Online-Workshops

Old Folks Workshops
Irish & Scottish Tunes und Technik für alle Instrumente

dienstags, 19.30-20.30 Uhr bei Zoom
Kosten: 12,- EUR je Workshopteilnahme

Die Online-Workshops richten sich an Instrumentalisten, die Lust haben, irisch/schottische Tunes zu lernen. An jedem Termin steht ein ausgewähltes Stück im Vordergrund. Dozentin Sabrina Palm vermittelt neben der Melodie und verschiedenen Verzierungsmöglichkeiten auch die Begleitung. Noten mit Akkorden werden zur Verfügung gestellt. So ist dieses Angebot grundsätzlich für Instrumente wie z.B. Geige, Tin Whistle, Flute, Akkordeon, Banjo, Mandoline, Pipes, aber auch Gitarre, Bouzouki, Piano und Bodhrán geeignet. Im Zweifel bitte nachfragen. Ziel der Workshops ist neben der Vergrößerung des Repertoires auch eine Erweiterung der Verzierungs- und Phrasierungsmöglichkeiten sowie eine Menge Spaß.  

 Zur Teilnahme ist ein Internetzugang nötig, sowie ein Endgerät, mit dem man an einer Zoom-Konferenz teilnehmen kann (Kamera, Ton, Zoom-App).

 Anmeldung einmalig per eMail unter Anmeldung-Kurs.musikschule@bonn.de oder per Online-Formular unter: http://musikschule.bonn.de/index.php?id=74  

Nach der Anmeldung werden die Zugangsdaten für Zoom zugeschickt. Jede Person kann an beliebig vielen einzelnen Workshops teilnehmen, die am Ende des Quartals gesammelt abgerechnet werden. 

Hier ein Ausblick auf die ersten Termine: 

13.04. Reel „Lady Anne Montgomery“
20.04. Jig „The Kerfunken“
27.04. Hornpipe „The Humours of Tullycrine”
04.05. Slip Jig “Maire Rua”
11.05. Slide “Road to Lisdoonvarna”
18.05. Session mit den Tunes der vergangenen Wochen